Skip to main content

Die Vorteile der AK

Hinter die Kulissen der Symptome schauen

Mit Applied Kinesiology können AK-Therapeuten Gesundheitsstörung besser erkennen und nachhaltiger therapieren. Der Organismus wird dabei als vernetztes Ganzes gesehen mit den Komponenten Bewegungssystem, das die Statik und Mobilität garantiert, Stoffwechsel mit Energiebereitstellung, hormoneller Regulation und Entgiftung, und der psychischen Seite mit den Emotionen, die die Lebensfreude bestimmen. Für AK-Therapeuten ist das Symptom ein Alarmsignal, das zur Suche nach der Ursache und den Zusammenhängen Anlass gibt. Im Dialog mit dem Organismus des Patienten können sie eine individuelle Systemanalyse erarbeiten und eine geeignete Therapie vorschlagen. 

Die AK bietet qualifizierten Ärzten und Therapeuten den großen Vorteil, hinter die Kulissen der Symptomatik schauen zu können.

Erfolg mit AK

AK ist genial und verblüffend simpel zu gleich – für mich der beste diagnostische Zugang bei orthopädischen und funktionellen Beschwerden.“

Dr. Sabine Werdin, Hannover

„In den 20 Jahren, in denen ich als Arzt Patienten untersuche und behandle, habe ich keine andere diagnostische Methode kennen gelernt, die so umfassend in der Lage ist, auf der Suche nach der Ursache für ein Symptom die Vernetzung von strukturellen, metabolischen und neurologischen Aspekten zu erfassen.“

Dr. Dieter Becker, Lüneburg

„AK ist ein Diagnose- und Therapieinstrument, welches mit seiner methodenüberspannenden Sicht und inneren Logik ungeheure Möglichkeiten eröffnet, neue Lösungen für den Patienten zu erarbeiten. Dies geschieht mittels Muskeltest und Challenge im neurophysiologischen Dialog mit dem Patienten, für den Veränderungen überzeugend spürbar werden. Kein Fall ist Routine, AK verändert ein Therapeutenleben tiefgreifend, da sie nachhaltige Heilungserfolge garantiert, die ohne Kenntnis der Methode undenkbar waren.“

Dr. Hans Garten, München

"Ich mache AK, weil sie mir die Möglichkeit gibt den ganzen Menschen in meine zahnärztliche Tätigkeit mit einzubeziehen. Sie hilft mir die Auswirkungen meines Tuns auf den Gesamtorganismus zu erfassen".

Dr. Ulli Angermaier, Roth

"AK hat mein orthopädisches Denken komplett verändert. Ich habe jetzt diagnostische Tools an der Hand, die mich die wirkliche Ursache des Problems erkennen und behandeln lassen".

Christoph Balk, München